Vermeldungen Ostritz vom 17.03.2019

Gottesdienste

 

Ostritz, Kath. Kirche, Spanntigstraße 5

Sonntag, 17.03.   9.15 Uhr WEG-Gottesdienst zur Erstkommunion
  10.00 Uhr Hl. Messe (D)        (für + Hedwig Dittrich)
  13.30 Uhr Kreuzweg mit der Löbauer Gemeinde
Montag 18.00 Uhr Friedensgebet
Dienstag 19.00 Uhr Kreuzweg (K)
Mittwoch 09.00 Uhr Hl. Messe (D)
Donnerstag 16.15 Uhr Kreuzweg im Antonistift (B)
Freitag 09.30 Uhr Hl. Messe im Antonistift
Samstag 12/14/16/18 Andacht zur ganzen Stunde zum Friedensfest
  17.30 Uhr Beichtgelegenheit (B)
Sonntag, 24.03. 10.00 Uhr Hl. Messe (D)- gestaltet vom Kirchenchor

» Alles lesen

Schlegel, Pater- Kolbe-Hof, Klostergutweg 1

Samstag, 16.03. 17.00 Uhr Hl. Messe (D)
Samstag, 23.03. 17.00 Uhr Hl. Messe (D)

 

Bernstadt-Kunnersdorf, Herrnhuter Str. 6

Samstag, 16.03. 18.30 Uhr Hl. Messe (D)
Samstag, 23.03. 18.30 Uhr Hl. Messe (D)

 

Kollekten:

Samstag/ Sonntag, 16./17.03. für die Aufgaben der Pfarrei
Samstag/ Sonntag, 23./24.03. für die Aufgaben der Pfarrei

Veranstaltungen:

Kirchenchor Dienstag, 19.30 Uhr
Erstkommunion Mittwoch, 15.45 Uhr- Vorbereitungstreffen
JULI- Chor Mittwoch, 19.00 Uhr

 

Hinweise

  • Das Friedensfest beginnt am Donnerstag-Abend mit einem Film und Gespräch, am Freitag und Samstag sind zahlreiche Veranstaltungen auf dem Markt und in unserm Pfarrsaal. Bitte das Programm beachten und herzlichen Dank an alle, die mitwirken.

 

  • Am Lätaresonntag, 31.3. wollen wir mit Ihnen über die Themen der Pfarrgemeinde­ratsklausur ins Gespräch kommen. Wir laden auch besonders junge Menschen ein, ihre Anliegen zur Sprache zu bringen. Zu diesem „Gemeindeauflauf“ nach Möglichkeit bitte auch etwas zum Essen teilen mitbringen. Ausklang wer mag mit gemeinsam spielen und Kaffee.

 

  • Für alle Saatreiter: Bitte die Versicherungsschutz-Erklärungen in der Sakristei oder im Pfarrbüro abholen.

» Ausblenden

Vermeldungen Zittau vom 17.03.2019

Gottesdienste:

 

Zittau, Kath. Kirche. Lessingstraße 18

Sonntag, 17.03. 10.00 Uhr Hl. Messe mit Feier der Einschreibung unseres Taufbewerbers    (++ Angeh. der Fam. Schenk und März)
Dienstag 08.00 Uhr Requiem + Ferdinand Johne, anschl. Rosenkranz
Mittwoch 09.00 Uhr Hl. Messe
Donnerstag 18.00 Uhr Anbetung des Allerheiligsten
  18.30 Uhr Hl. Messe
Freitag 08.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Rosenkranz
Samstag 16.00 Uhr Gelegenheit zum Sakrament der Versöhnung
Sonntag, 24.03. 10.00 Uhr Hl. Messe     (+Barbara Stürmer)

» Alles lesen

Hirschfelde, Kath. Kirche, Komturgasse 9

Samstag, 16.03. 17.30 Uhr Hl. Messe
Sonntag, 24.03. 08.30 Uhr Hl. Messe

 

Olbersdorf, Kath. Kapelle, Leipaer Str. 2

Sonntag, 17.03. 08.30 Uhr Hl. Messe
Freitag 18.30 Uhr Kreuzweg
Samstag, 23.03. 17.30 Uhr Hl. Messe

 

Kollekten:

Samstag/Sonntag 16./17.03. für unsere Gemeinde
Samstag/Sonntag 23./24.03. für unsere Gemeinde

Veranstaltungen

Präsentation unseres Fastentuches Sonntag, den 17.03.und 24.03., jeweils 15.00-17.00 Uhr
Probe des Kinderchores Montag, 16.15 Uhr
Probe des Teeniechores Montag, 17.00 Uhr
Exerzitien im Alltag Montag, 19.30 Uhr
Seniorentanz Dienstag, 14.30 Uhr
Kreis „Quellen des Glaubens“ Dienstag, 19.30 Uhr
Seniorenvormittag mit Dr. Bernhard Dittrich Thema: „Wie christlich ist Europa?“ Mittwoch, Beginn um 09.00 Uhr mit der  Hl. Messe
Vorbereitung Misereorsonntag Mittwoch, 19.30 Uhr
Probe des Kirchenchores Donnerstag, 19.30 Uhr
Gemeinsames Abendbrot in Olbersdorf Freitag, nach dem Kreuzweg 18.30 Uhr
Jugendabend Freitag, 19.00 Uhr

 

Hinweise

  • Am Dienstag, den 26.03. ist ab 09.00 Uhr Kirchenreinigung. Wir hoffen auf zahlreiche Helfer.
  • Das Pfarrbüro ist am Montag geschlossen.
  • Vom 21.-23.03. wird in Ostritz wieder ein Friedensfest gefeiert. Das Programm finden Sie im Internet, einige Programmzettel liegen hinten aus.

Verstorben

sind aus unserer Gemeinde Frau Erna Gampe aus Lückendorf, zuletzt wohnhaft in Zittau, im Alter von        80 Jahren. Der Termin für die Beisetzung wird noch bekannt gegeben.

Und Herr Ferdinand Johne aus Zittau, zuletzt wohnhaft in Dresden, im Alter von 24 Jahren. Das Requiem ist am Dienstag, um 08.00 Uhr die Beisetzung um 10.00 Uhr auf dem Frauenfriedhof.                    R.i.p.

» Ausblenden

Vermeldungen Löbau vom 17.03.2019

Gottesdienste:

 

Löbau, Kath. Kirche, August-Bebel-Str. 6

Sonnabend, 16.03. 13.00 Uhr Taufgottesdienst von Freya Rohmund, Vincent und
Benjamin Günther
16.30-17.00 Uhr Sakrament der Versöhnung
2. Fastensonntag, 17.03. 10.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Fastenessen und Ausflug
Mittwoch, 20.03. 08.30 Uhr Hl. Messe
Freitag, 22.03. 14.00 Uhr Hl. Messe
18.00 Uhr Kreuzwegandacht (mit Einladung der evang. Gemeinde), anschl.
Abendbrot und geistlicher Impuls
Sonnabend, 23.03. 16.30-17.00 Uhr Sakrament der Versöhnung
3. Fastensonntag, 24.03. 10.00 Uhr Hl. Messe

» Alles lesen

 

Herrnhut, Kath. Kirche, Oderwitzer Str. 2

Donnerstag, 21.03. 17.30 Uhr Kreuzwegandacht
Sonnabend, 23.03. 17.30 Uhr Hl. Messe

 

Kollekten:

Sa/So, 09./10.03. für unsere Gemeinde
So, 17.03. für unsere Gemeinde

 

Veranstaltungen

Kreativkreis Montag, 14.00 Uhr
Chorprobe Mittwoch, 19.30 Uhr
Pfarrgemeinderat Donnerstag, 19.30 Uhr
Seniorennachmittag Freitag, 14.00 Uhr Beginn mit Hl. Messe

 

Vorschau

Kirchenrat Montag, 25.03., 19.30 Uhr
Seniorennachmittag in Herrnhut Donnerstag, 28.03., 15.30 Uhr
Hl. Messe in Großschweidnitz Freitag, 29.03., 17.00 Uhr
vorösterlicher Arbeitseinsatz im
Kirchgelände Sonnabend, 30.03., ab 9.00 Uhr
Hl. Messe in Schönbach Sonntag, 31.03., 08.30 Uhr
Fastenpredigt

 

Sonntag, 31.03., 17.00 Uhr Marienkirche Zittau

» Ausblenden

Ministrantenplan März / April 2019

Donnerstag 14.3. 18.30 Uhr Rebecca J., Justus F.
Sonntag 17.3. 10.00 Uhr Johannes P., Martin L., Charlotte & Johanna E., Anton & Patrick T.
Donnerstag 21.3. 18.30 Uhr Emilia M., Anton T.
Sonntag 24.3. 10.00 Uhr Niklas & Miriam S., Ludwig L., Josephin R., Martin L., Alma H.
Donnerstag 28.3. 18.30 Uhr Christoph & Anna S.
Sonntag 31.3. 10.00 Uhr Patrick T., Constantin H., Simon W., Lydia B.
Donnerstag 4.4. 18.30 Uhr Charlotte E., Silvana W.
Sonntag 7.4. 10.00 Uhr Emilia M., Charlotte E., Silvana W., Ludwig L.
Nächste Mini-Stunde Donnerstag 4.4. 17.00 Uhr

Bitte die Pläne für Ostern mitbringen.

Bal Kostiumowo-Maskowy – Faschingsball

Fröhlicher Höhepunkt und Abschluss

Über 80 kostümierte Tänzer aus den Ortschaften Krzewina, Bratków, Działoszyn, Posada und Ostritz folgten der Einladung zum Maskenball ins Dorfgemeinschaftshaus in Posada.

Der Saal war liebevoll in den Farben des Abends – rot, weiß, schwarz und gold – dekoriert und die vorbereiteten Tische luden mit vielen selbstgekochten und zubereiteten Leckereien zum Essen ein.

Eröffnet wurde der Abend mit dem alten polnischen Brauch der Polonaise. Danach wurde ausgelassen den ganzen Abend getanzt. Für die Musik sorgte die Liveband und das mehrsprachige Schwestern-Duo aus Posada, welches mit seinem Repertoire alle begeisterte.

Der Maskenball war die achte und damit letzte Veranstaltung des Kleinprojektes „Razem żyć, ucząc się od siebie – aktywne kreowanie wspólnej przyszłości // Miteinander leben, voneinander lernen – gemeinsame Zukunft aktiv gestalten“. Umgesetzt wurde es aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinprojektfonds INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020.

Rückblick und Dank

„Während der 8 Treffen haben wir gelernt zusammen zu sein und uns gegenseitig kennenzulernen – ganz wie der Titel des Projektes es sagt. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei den

  • Landfrauenkreis KALINA aus Krzewina für die Organisation einer Kanutour
  • Landfrauenkreis in Bratków – Zwergentag
  • Verein „Królewska Dolina Górnołużycki Działoszyn” -Weihnachtsworkshop
  • Vereinshaus Ostritz für die Organisation eines 5-tägigen Kinderlagers
  • Katholische Gemeinde “Mariä Himmelfahrt“ für Organisation des Osterworkshops und gemeinsamen Kochens
  • Landfrauenkreis in Posada für die Organisation des Fotoworkshops und des Maskenballs.

Ein besonderer Dank geht an den Caritasverband Oberlausitz. Zum einen für den finanziellen Vorschuss von 20.000 Euro, der dies alles erst ermöglicht hat und die Unterstützung bei der Beantragung und Abrechnung.“ (Auszug aus der Eröffnungsrede zum Maskenball)

Die schönsten Kostüme wurden prämiert und alle, die ihr Kostüm im Farbmotto des Abends gewählt hatten, bekamen als „Trostpreis“ ein Projekt-T-Shirt geschenkt.

Ausblick

Die im Rahmen des Projektes entstandenen Erinnerungen sind nicht nur im Herzen der Teilnehmer sondern auch auf Fotos festgehalten und waren bereits zum Maskenball zu sehen. Demnächst werden sie im Rahmen einer Wanderausstellung in den teilnehmenden Ortschaften und in verschieden Einrichtungen der Caritas Oberlausitz zu sehen sein.

Die Projektpartner werden sich noch einmal treffen, um einen gemeinsamen „Kontaktflyer“ zu erstellen. Ebenso gilt es zu überlegen, wie man die im Projekt belebten Nachbarschaftskontakte in Zukunft aufrechterhalten kann.

Bis bald Magdalena und Anett