Geistlicher Impuls für die Woche 52/2017

Weihnachten mit Teresa von Ávila (Teil 8: sich mit Gott untrennbar verbinden)

Nun ist Weihnachten – und damit sind wir am Ziel unserer adventlichen Einstimmung angekommen. Es ist der große Moment, in dem uns Teresa von Ávila in die siebente und damit letzte Wohnung mitnimmt. Diese Gemächer stehen für das Finale jenes geistlichen Wachstumsprozesses, für den die Mystikerin in ihrem Werk „Die innere Burg“ so leidenschaftlich wirbt. Auch wenn die Ordensfrau hier aus eigener Erfahrung spricht, so ringt sie doch um Worte, um das geheimnisvolle Eintreten in diese innerste Zone zu beschreiben. Sie greift deshalb wieder auf ein Bild aus dem Bereich der menschlichen Liebe zurück und stellt uns die Wirkungen vor, die mit dem Ankommen in der siebenten Wohnung verbunden sind.

Alles lesen