Geistlicher Impuls für die Woche 6/2018

Das Hildegard-Labyrinth – Teil 5: Ankommen im Eigentlichen

Mit dem heutigen Impuls gelangen wir zur Mitte des Hildegard-Labyrinths. Dabei haben wir – anders als bei den vier vorangegangenen Abschnitten – keine großen Distanzen mehr zu überwinden. Denn diesmal bewegen wir uns bereits im innersten und damit kleinsten Kreis des geistlichen Übungsweges. Am Ende wartet ein besonders großer und schöner Keramikstein auf uns. Sein detailreiches Bildprogramm gehört zu den bekanntesten Motiven, die mit den Visionen Hildegards von Bingen im Zusammenhang stehen. Um die Einzelheiten erkennen zu können, muss sich der Betrachter vor Ort herabbeugen. Auch wir brauchen eine gewisse Annäherung, wenn wir Hildegards visuelle Offenbarungen verstehen wollen.
»  Alles lesen