Friedensgebet

Motiv der 7. Lichterwegstation
Motiv der 7. Lichterwegstation

Seit dem 20. September 2014 treffen wir uns wöchentlich montags Abend 18.00 Uhr zum Gebet. Wir bringen unsere persönlichen Anliegen, die Sorgen unserer Mitmenschen und der großen weiten Welt vor Gott. 

Anlass waren im Spätsommer 2014 die Ausbreitung des Terrors des sog. Islamischen Staats und die Kämpfe in der Ostukraine. Anfangs trafen wir uns samstags Abend 18.00 Uhr an der letzten Lichterweg-Station an der Ostritzer katholischen Kirche. Seit 2015 beten wir montags gewöhnlich an der Kerzenbank in der Kirche.