Kurzbericht – Pfarrgemeinderatssitzung am 30.09.

Der Pfarrgemeinderat kam am Mittwoch zur Sitzung zusammen.

Zu Beginn blickten wir auf das Festwochenende zurück. Aus unserer Sicht war es ein sehr gelungenes Fest, bei dem sich viele Gemeindemitglieder eingebracht haben. Allen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, wollen wir ganz herzlich Danke sagen. Besonderen Dank sagen wir Familie Mayer und unserer Jugend, die überall eingesprungen ist, wo jemand gebraucht wurde – ebenso auch Herrn Grellmann, der sich in ganz vielfältiger Form bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes absolut engagiert hat.

Danach beschäftigten wir uns in erster Lesung mit dem Terminplan für das 1.Halbjahr 2016.

Zu Fragen wie sich unsere Gemeinde in die Verantwortungsgemeinschaft einbringen kann und welche Veränderungen auf unsere Gemeinde zukommen werden wir in einer Klausurtagung im Oktober beraten. Dabei wird das Mitdenken vieler Gemeindemitglieder gefragt sein. Deshalb wollen wir Sie am 15.11. nach der Hl. Messe zu einem gemeinsamen Brunch einladen, bei dem unser Pfarrer Sie über die zukünftigen personellen und finanziellen Veränderungen informieren wird.

Der Pfarrer informierte uns, dass sich bei ihm eine Familie aus Albanien gemeldet hat, die getauft werden möchte. Sie haben sie sicher schon in der Kirche gesehen. Für diese Menschen suchen wir Paten.