Jugendgruppe

Pfarrjugend Zittau
Verschiendene Aktivitäten entfalten sich auch jedes Jahr zum Gemeindefasching

Spezies:
Im Regelfall erwirbt der Jugendliche am Anfang des neunten Jahres der Schulqual mit erfolgreich absolvierter Jugendaufnahme die Berechtigung, zur Pfarrjugend zu kommen. Ausnahmen sind zulässig und werden erfolgreich praktiziert.

Vorkommen:
Der Lebensraum oben genannten Spezies ist Zittau und Umgebung.

Auftreten:
In unterschiedlicher Erscheinungsform in Bezug auf Art und Anzahl trifft man die Jugend zumeist freitags ab 19.00 Uhr im Jugendraum des Gemeindezentrums auf der Lessingstr. 16 an. Jeweils einmal im Monat setzt normalerweise eine Wanderbewegung zwischen Ostritz, Zittau und Löbau ein. Ziel ist jeweils, sich mit anderen Jugendgruppen ähnlicher Spezies zu gemeinsamen Aktivitäten zu treffen. Die Pfarrjugend tritt in diesem Zusammenhang auch als Gastgeber auf.

Jugendaufnahme Zittau
Jugendaufnahme 2015

Verhalten:
Man kann vielfältige Aktivitäten an den betreffenden Abenden und auch darüber hinaus beobachten. Sie können folgendermaßen aussehen:

  • Themen des Glaubens und der Religion
  • Ausflüge
  • kreative Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Spieleabende
  • Filmabende
  • Vorträge von Gästen
  • Kochen und Schlemmen

Und immer mal wieder überraschen lassen… Genauere Informationen zu aktuellen Ereignissen erhältst Du beim Blick auf den Jugendplan. Er hängt auf jedem Fall im Jugendraum. Wir geben uns Mühe, dass er auch hier auf der Homepage unter den News zu finden ist.

Achtung! Wenn Du Lust hast, dann komm doch einfach mal vorbei und schau Dir unsere Spezies in Natura an. 

Kontakt:
Pfarrer Thomas Cech
Tel. 03583-500 965
E-Mail: pfarrer@wegkreuz.de