Vermeldungen Ostritz vom 17.02.2019

Gottesdienste

 

Ostritz, Kath. Kirche, Spanntigstraße 5

Sonntag, 17.02. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (D)
10.00 Uhr Hl. Messe         (++ Eltern Elisabeth und Rudolf Junge)
Montag, 18.02. 18.00 Uhr Friedensgebet
Dienstag, 19.02. 17.30 Uhr Rosenkranz
Mittwoch, 20.02. 09.00 Uhr Hl. Messe (D)      (+ Gertrud Schwanitz)
Donnerstag, 21.02. 17.30 Uhr Rosenkranz
Freitag, 22.02. 09.30 Uhr Hl. Messe im Antonistift
Sonntag, 24.02. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (D)
10.00 Uhr Hl. Messe (D)        (+ Leander Rimpler)
17.30 Uhr Skapulierrosenkranz

» Alles lesen

Schlegel, Pater- Kolbe-Hof, Klostergutweg 1

Samstag, 16.02. 17.00 Uhr Hl. Messe (D)
Dienstag, 19.02. 14.00 Uhr Requiem + Karl-Heinz Wilde, anschl. Beisetzung in Ostritz
Samstag, 23.02. 17.00 Uhr Hl. Messe (D)

 

Bernstadt-Kunnersdorf, Herrnhuter Str. 6

Samstag, 16.02. 18.30 Uhr Hl. Messe (D)
Samstag, 23.02. 18.30 Uhr Hl. Messe  (D)

 

Kollekten:

Samstag/ Sonntag, 16./17.02. für die Aufgaben der Pfarrei
Samstag/ Sonntag, 23./24.02. für das diözesane Bonifatiuswerk

Veranstaltungen:

Vorbereitung Weltgebetstag Montag, 19.00 Uhr in unserem Pfarrhaus
Kirchenchor Dienstag, 19.30 Uhr
Kolpingnachmittag Mittwoch, 16.00 Uhr mit Pfr. B. Dittrich  „Drohung oder Verheißungen: Himmel – Hölle – Fegefeuer“
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!
JULI-Chor Mittwoch, 19.00 Uhr
Vorbereitung Saatreiten Mittwoch 19.00 Uhr (Konferenzzimmer)

 

Hinweise

  • Für den Maskenball zum Fasching am 2.3. in Posada hängt das Plakat aus.
  • Alternativ sind Sie auch herzlich zum Gemeindefasching nach Zittau eingeladen. Dazu gibt es ebenfalls ein Plakat.
  • Am Sonntag, 3.3. feiern wir dann 10.00 Uhr einen Familiengottesdienst „Ob Müller oder Zimmermann, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.“ Zum anschließenden Familienfasching, zu dem auch die Zittauer und Löbauer eingeladen sind, bitte etwas für das Buffet mitbringen, für Getränke und Musik ist gesorgt. Programm- oder Spieleideen bitte vorab bei Stephan Kupka zur Abstimmung melden.
  • Für das Friedensfest-23.03. suchen wir wieder zahlreiche Helfer. Listen liegen aus.
  • Die Wegkeuzhefte für die Fasten- und Osterzeit sind da. Wir bitten die Austräger sich ihre Listen, Hefte und die Überweisungsträger mitzunehmen.

» Ausblenden

Vermeldungen Ostritz vom 10.02.2019

Gottesdienste

 

Ostritz, Kath. Kirche, Spanntigstraße 5

Sonntag, 10.02. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (D)
10.00 Uhr Hl. Messe         (++ Benno und Hedwig Meier)
Montag, 11.02. 18.00 Uhr Friedensgebet
Dienstag, 12.02. 17.30 Uhr Rosenkranz
Mittwoch, 13.02. 09.00 Uhr Hl. Messe (C)      (++ Erich und Bianka Rimpler)
Donnerstag, 14.02. 17.30 Uhr Rosenkranz
Freitag, 15.02. 09.30 Uhr Hl. Messe im Antonistift
Sonntag, 17.02. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (D)
10.00 Uhr Hl. Messe         (++ Eltern Elisabeth und Rudolf Junge)

» Alles lesen

Schlegel, Pater- Kolbe-Hof, Klostergutweg 1

Samstag, 09.02. 17.00 Uhr Hl. Messe (D)
Samstag, 16.02. 17.00 Uhr Hl. Messe (D)

 

Bernstadt-Kunnersdorf, Herrnhuter Str. 6

Samstag, 09.02. 18.30 Uhr Hl. Messe (D)
Samstag, 16.02. 18.30 Uhr Hl. Messe  (D)

 

Kollekten:

Samstag/ Sonntag, 09./10.02. und16./17.02. für die Aufgaben der Pfarrei

Veranstaltungen:

Kirchenchor Dienstag, 19.30 Uhr
JULI-Chor Mittwoch, 19.00 Uhr
Vorbereitung Kinderfasching Mittwoch 19.30 Uhr Pfarrhaus Ostritz

 

Hinweise

  • Am Donnerstag, den 14.02., laden wir alle Paare 20.00 Uhr zum Segnungsgottes­dienst zum Valentinstag mit anschließendem Empfang nach Zittau ein.
  • Ebenfalls am Donnerstag, 14.02. sendet der WDR 22.40 Uhr einen Beitrag in der Reihe „Menschen hautnah“ über Pfarreizusammenlegungen aber auch eigenständige Gemeinden unter dem Titel „Meine Gemeinde, meine Familie“.
    Er ist auch jetzt schon über die Mediathek verfügbar.
  • Am Freitag, den 15.02. ist im Pilgerhäusl wieder ein Vortragsabend. Näheres entnehmen Sie bitte dem Plakat.
  • Für den Maskenball zum Fasching am 2.3. in Posada hängt das Plakat aus.
  • Für das Friedensfest 21.-23.03. suchen wir wieder zahlreiche Helfer. Listen liegen aus.

Verstorben ist

im Pater-Kolbe-Hof in Schlegel Frau Reingard Hortig im Alter von 71 Jahren. Das Requiem für sie feiern wir am Freitag, 01.03. 14.00 Uhr in Schlegel und gegen 15:30 Uhr die Urnenbeisetzung in Ostritz

Nun steht auch der Termin für den Verstorbenen Karl-Heinz Wilde fest: Requiem am Dienstag, 19.02. 14.00 Uhr in Schlegel und gegen 15:30 Uhr Urnenbeisetzung in Ostritz.

R.i.P.

» Ausblenden

Vermeldungen Ostritz vom 03.02.2019

Gottesdienste

 

Ostritz, Kath. Kirche, Spanntigstraße 5

Sonntag, 03.02. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (C)
10.00 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen(C)
(++Werner & Anna Nocon sowie Ulrich & Helene Titze)
Montag, 04.02. 18.00 Uhr Friedensgebet
Dienstag, 05.02. 17.30 Uhr Rosenkranz
Mittwoch, 06.02. 09.00 Uhr keine Hl. Messe
Donnerstag, 07.02. 17.30 Uhr Rosenkranz
Freitag, 08.02. 09.30 Uhr Hl. Messe im Antonistift
Sonntag, 10.02. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (D)
10.00 Uhr Hl. Messe         (++ Benno und Hedwig Meier)

» Alles lesen

Schlegel, Pater- Kolbe-Hof, Klostergutweg 1

Samstag, 02.02. 17.00 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen (C)
Samstag, 09.02. 17.00 Uhr Hl. Messe (D)

 

Bernstadt-Kunnersdorf, Herrnhuter Str. 6

Samstag, 02.02. 18.30 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen (C)
Samstag, 09.02. 18.30 Uhr Hl. Messe  (D)

 

Kollekten:

Samstag/ Sonntag, 02./03.02. für die Caritas
Samstag/ Sonntag, 09./10.02. für die Aufgaben der Pfarrei

Veranstaltungen:

Kirchenchor Dienstag, 19.30 Uhr
Erstkommunion Mittwoch, 15.45 Uhr Vorbereitungstreff
JULI-Chor Mittwoch, 19.00 Uhr

 

Hinweise

  • Am Freitag ist um 20.00 Uhr Taizegebet in der Marienkirche in Zittau.
  • Am Donnerstag, den 14.02., laden wir alle Paare zum Segnungsgottesdienst zum Valentinstag mit anschließendem Empfang ein. Der Gottesdienst beginnt 20.00 Uhr.
  • Am Freitag, den 15.02. ist im Pilgerhäusl wieder ein Vortragsabend. Näheres entnehmen Sie bitte dem Plakat.

 

Verstorben

ist aus unserer Gemeinde Herr Karl-Heinz Wilde, zuletzt wohnhaft im Pater-Kolbe-Hof im Alter von 64 Jahren. Der Termin für die Beisetzung wird noch bekannt gegeben.

R.i.p.

» Ausblenden

 

Vermeldungen Ostritz vom 27.01.2019

Gottesdienste

 

Ostritz, Kath. Kirche, Spanntigstraße 5

Sonntag, 27.01. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (W)
10.00 Uhr Hl. Messe (W)           (+Klaus-Dieter Fabisch)
17.30 Uhr Skapulierrosenkranz
Montag, 28.01. 18.00 Uhr Friedensgebet
Dienstag, 29.01. 17.30 Uhr Rosenkranz
Mittwoch, 30.01. 09.00 Uhr Hl. Messe (D)          (+ Johann Dittrich)
Donnerstag, 31.01. 17.30 Uhr Rosenkranz
Freitag, 01.02. 09.30 Uhr Hl. Messe im Antonistift
Samstag, 02.02. 14.00 Uhr Taufe der Kinder Kaspar und Janko Dittrich (D)
Sonntag, 03.02. 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (C)
10.00 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen(C)
(++Werner & Anna Nocon sowie Ulrich & Helene Titze)

» Alles lesen

Schlegel, Pater- Kolbe-Hof, Klostergutweg 1

Samstag, 26.01. 17.00 Uhr Wort-Gottes-Feier (K)
Samstag, 02.02. 17.00 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen (C)

 

Bernstadt-Kunnersdorf, Herrnhuter Str. 6

Samstag, 26.01. 18.30 Uhr Wort-Gottes-Feier (K)
Samstag, 02.02. 18.30 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen (C)

 

Kollekten:

Samstag/ Sonntag, 26./27.01. für die Aufgaben der Pfarrei
Samstag/ Sonntag, 02./03.02. für die Caritas

Veranstaltungen:

Kirchenchor Dienstag, 19.30 Uhr
JULI-Chor Mittwoch, 19.00 Uhr

 

Hinweise

  • Am Montag findet 19.00 Uhr der Organisationstreff für das Friedensfest im IBZ statt. Mitstreiter sind herzlich willkommen
  • Es soll ab diesem Jahr ein FSJ-Kirche geben. Wir prüfen eine Beteiligung unserer Pfarrei und fragen gleichzeitig, ob es jemanden unter den jungen Menschen gibt, der oder die Interesse an einem FSJ bei uns hätte. Informationen in der Auslage und bei Stephan Kupka.
  • Thematische Schülertage für die 1. bis 4. Klasse finden vom 17.-22.02.2019 im Winfriedhaus in Schmiedeberg statt. Näheres siehe Aushang.

» Ausblenden

Füreinander kochen – miteinander essen

Kleinprojekt Ostritz – 19.1.2019 – Smacznego & Guten Appetit!

Wspólne gotowanie

Füreinander kochen – miteinander essen

Wer glaubt, das Schlaraffenland gibt es nur im Märchen, der war nicht beim gemeinsamen Kochen der polnisch-deutschen Nachbarn in Ostritz dabei!

In der großen Küche des IBZ Marienthal trafen sich am 19.01.19 vierzig Männer, Frauen, Mädchen und Jungen ausgerüstet neben Schürzen, Kochmützen, scharfen Messern, Schälern, Töpfen und Pfannen mit ganz viel Vorfreude. Im Vorfeld wurden eine Suppe, eine Vor-, Haupt- und Nachspeise vom Vorbereitungsteam für jedes Neißeufer ausgesucht und die Zutaten besorgt. Nach der Begrüßung wurden für jedes Gericht ein Chefkoch bzw. eine Chefköchin gesucht, die Teilnehmer in 4 Gruppen aufgeteilt und dann ging es los. Kochen, Braten, Schmelzen, Backen … da war Leben in der Küche.

» Alles lesen

Als der Großteil der Zubereitung geschafft war, ging es für alle Interessierten zur Klosterführung. Nach diesem Spaziergang war der Hunger schon groß. Während die letzten Piroggen aus dem Topf gefischt wurden, wurde der Saal zum gemeinsamen Essen vorbereitet – die Tische liebevoll gedeckt, alle Speisen auf dem Buffet aufgebaut. Es war für alle beeindruckend, was für wunderbare Köstlichkeiten in der Küche entstanden sind. Besonders beliebt war die Rote-Beete-Suppe und die Schokocreme aus geschmolzenen Nikoläusen.

Jeder konnte nach Herzenslust essen, naschen, kosten und bei Kaffee & Tee mit den Nachbarn über Gott und die Welt reden (und ganz viel lachen).

„Liebe geht durch den Magen. – Przez żołądek do sercaIn.“ das gilt auch für gute Nachbarschafts“liebe“, deshalb trifft man sich bestimmt bald wieder … zur Suppe, zum Grillen oder zum Eis essen in Bratków, Krzewina, Działoszyn oder Ostritz.

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an alle Teilnehmer, die nicht nur fleißig den Kochlöffel geschwungen haben, sondern auch alle „unbeliebten“ Tätigkeiten (abwaschen, abtrocknen, aufräumen, Müll wegbringen) umsichtig erledigt haben. So wurde durch viele Hände ein schnelles Ende!

Dieser kulinarische Höhepunkt fand im Rahmen des dt.-pl. EU-Projektes „Miteinander leben, voneinander lernen – gemeinsam Zukunft aktiv gestalten / Razem żyć, ucząc się od siebie – aktywne kreowanie wspólnej przyszłości“ statt und wird im Rahmen des Programms Kleinprojektefonds (KPF) INTERREG Polen – Sachsen 2014-2020 von der EU und der EUROREGION neisse-nisa-nysa gefördert.

 

 

 

 

Bild1

» Ausblenden